Glossar

Auf unserer Website werden Fachbegriffe genannt, die Ihnen nicht bekannt sind? Im Glossar finden Sie eine alphabetisch geordnete Liste mit Bedeutungserklärungen.
Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs!

Suche nach Begriffen

Lexikon

Begriff Definition
Schizophrenie

Wenn Wahrnehmung, Denken und emotionales Erleben gestört sind

Als Schizophrenie werden psychische Erkrankungen mit ähnlichem Symptommuster bezeichnet, die zur Gruppe der Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis gehören. Je nach vorherrschenden Symptomen werden mehrere Untergruppen dieser Psychosen unterschieden, z.B. paranoide, hebephrene oder katatone Schizophrenie. Zentral sind schwere Störungen von Wahrnehmung, Denken und emotionalem Erleben. Sehr bekannt ist das Auftreten meist akustischer Halluzinationen in Form von Stimmenhören. Beim sogenannten Wahn oder wahnhaftem Erleben ist der Betroffene von Dingen überzeugt, die einer Realitätsprüfung nicht standhalten können. Das kann bedeuten, dass er einer logischen Argumentation nicht zugänglich ist. Kennzeichnend ist auch die Empfindung, dass Gedanken von außen eingegeben oder abgezogen werden, dass die Umwelt als „unecht“ oder „gemacht“ empfunden wird.
In vielen Fällen tritt nur eine einmalige Krankheitsphase auf. Bei etwa einem Drittel der Erkrankten kommt es nach einem Verschwinden der zunächst aufgetretenen Symptome zu weiteren Krankheitsphasen. Zudem gehen bei einem weiteren Drittel die Symptome auch zwischen akuten Phasen nicht wieder komplett zurück. Besonders bei den zuletzt genannten beiden Gruppen hat die Erkrankung erhebliche Auswirkungen auf das soziale und berufliche Leben.

Sozialtherapeutisches Wohnen

Sozialtherapeutisches Wohnen (STW)

Im Sozialtherapeutischen Wohnen leben Menschen mit einer psychischen Erkrankung unter vollstationären Bedingungen. Unser Betreuungs- und Therapeutenteam begleitet und unterstützt sie bei ihrer Lebensgestaltung und Weiterentwicklung.

Synonyme - STW

Spenden

Kontakt

Karriere